Historie

Professioneller Baubetrieb seit 150 Jahren

Rheinland-Pfalz-TagDas Familienunternehmen Schwickert Bau wurde 1857 gegründet und besteht nunmehr seit 150 Jahren. Bereits in fünfter Generation wurden Kompetenz und Know-how in den Bereichen Hochbau, Tiefbau und Stahlbetonbau vom Vater an den Sohn weiter gegeben. Arbeitete der Ur-Ur-Großvater Jakob Schwickert noch mit Spaten und Handkarren, so hat Marc Schwickert, Geschäftsführer und stellvertretender Innungsobermeister, heutzutage 31 Mitarbeiter und technisch stets aktuelle Baumaschinen im Einsatz.

Moderne Bauweise in traditioneller Perfektion

Hohe Ansprüche an die Qualität und Professionalität der eigenen Arbeiten sind in der Familientradition von Schwickert Bau fest verankert. Marc Schwickert arbeitete lange Zeit Seite an Seite mit seinem Vater Benno Schwickert. Dieser vermittelte ihm traditionell Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein - wichtige Bausteine im Hochbau, Tiefbau und Stahlbetonbau. Auch wenn der Senior die Geschäftsführung seit 1992 in die Hände seines Sohnes gegeben hat, steht er ihm nach wie vor unterstützend zur Seite.

Traditionelle Werte und moderne Bauweisen sind das Erfolgmodell für Schwickert Bau. Dank kontinuierlicher Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen ist das Bauunternehmen kompetenter Ansprechpartner für Baumaßnahmen im Hochbau, Tiefbau und Stahlbetonbau.

1857 gründet Jakob Schwickert das Unternehmen mit Schwerpunkt Backofenbau
1889 übernimmt Adam Schwickert den Betrieb und erweitert die Leistungen um Hoch- und Kirchenbau
1932 führt Peter-Paul Schwickert das Unternehmen - auch für Drain- und Kulturarbeiten
1958 leiten Arnold und Benno Schwickert gemeinsam das Unternehmen und firmieren unter Hoch-, Tief- und Stahlbau
1992 übergibt Benno Schwickert den Betrieb an seinen Sohn Marc Schwickert